Motorradmesse in Mailand
EICMA 2021
Präsentiert von
CF Moto Concept Superbike Jörg Künstle
CF Moto Concept Superbike
CF Moto Concept Superbike
CF Moto Concept Superbike
CF Moto Modena 40 SR Vision Concept 10 Bilder

CF Moto Modena 40 C 21 Concept: China-Supersportler

CF Moto SR C 21 Concept Der Supersportler, den KTM nicht baut?

Der chinesische Motorradhersteller und KTM-Partner CF Moto hat das Konzept eines Supersportlers gezeigt, dass viele Fragen, aber keine Wünsche offen lässt.

CF Moto dürfte hierzulande mittlerweile ein Begriff sein. Vor allem die Partnerschaft mit KTM kann als Meilenstein der europäisch-chinesischen Beziehungen genannt werden. Neu ist: CF Moto hat wohl einen Supersportler im Köcher, der es auf den Bildern ernst meint und auf der EICMA 2021 für Furore sorgte. Kommt hier der Supersportler á la RC8, auf den wir schon lange von KTM warten?

Motor unbekannt

Vom Motor zeigt CF Moto nur den Kupplungsdeckel mit der mechanischen Betätigung. Weder bei aktuellen Modellen von KTM noch von CF Moto ist diese Konfiguration bekannt. Auf der EICMA waren klar zwei einzelnge Krümmer zu erkennen und CF Moto selbst sprach von einem Twin mit mindestens 400 Kubik. Im Kontext der für 2022 angekündigten neuen Twins von KTM als Ersatz für ein Einzylinder, stehen 490 bis 550 Kubik im Raum. Gehalten wird der Motor in einem Rohrrahmen aus Stahl beziehungsweise Chromolybdän. Die Abgase werden über eine zweiflutige Anlage mit kurzen Dämpfern von SC Project neben dem kurzen Heck im Panigale-Style entlassen.

KTM RC8 C
Supersportler

Aufwändiges Fahrwerk

Beim Fahrwerk zeigt CF Moto Flagge. Eine dicke USD-Gabel von Öhlins mit Rennsport-Sätteln von Brembo dominieren die Front. Hinten denkt CF Moto an eine Einarmschwinge mit einer filigranen 6-Speichen-Felge.

Krämer GP2 R KTM 890 R: Renner von KTM

Krämer GP2 R KTM 890 R
Carlos Dominguez
Krämer GP2 R KTM 890 R Krämer GP2 R KTM 890 R Krämer GP2 R KTM 890 R Krämer GP2 R KTM 890 R 6 Bilder

Designstudie

Ganz klar: Das ist eine Designstudie. Entwickelt im Forschungszentrum von CF Moto in Europa, sind die Anleihen an aktuellen Supersportlern nicht von der Hand zu weisen. Das Heck lehnt sich stark an Ducati an, die Front ruft recht deutlich nach der aktuellen RSV4 und die Camouflage-Bereiche der Verkleidung sind ein jüngst von Suzuki genutztes Stilmittel. Trotzdem: Wer hätte so einen Vorstoß Ambition von CF Moto erwartet?

Fazit

Nein, die Chinesen zeigen hier weder eine KTM, an die keiner mehr glaubt und auch keine CF Moto, die keiner erwarten würde. Es ist eine solide Designstudie, apart zusammengestellt und basierend auf einfach wirkender Technik von Motor und Chassis. Supersport ist da nur außen. Aber: Starke Ansage von CF Moto und deren Account bei Facebook läuft bei dem Motorrad bestimmt heiß.

Zur Startseite
CFMoto
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über CFMoto
Mehr zum Thema EICMA
TVS Zeppelinh 2022
Chopper/Cruiser
KTM 390 Duke
Enduro
Moto Guzzi V100 2022
Modern Classic
BSA Gold Star 650 2022
Naked Bike
Mehr anzeigen