Neuheiten 2021
Motorrad-Neuheiten 2021
Norton V4 SS Cathcart
16 Bilder

Norton V4 SS/RR: Britisches Superbike kommt 2021 zurück

Norton V4 SS/RR Britisches Superbike kommt zurück

Nach der Übernahme durch den indischen Motorradhersteller TVS gibt Norton wieder Gas. Noch in 2020 soll die V4 SS wieder auf den Markt kommen. Auch die noch schärfere RR-Version ist angekündigt.

John Russell, der neue CEO des britischen Motorradhersteller Norton, macht Fans der Marke Hoffnung auf ein Comeback des Superbikes V4 SS. In einer Twitter-Mitteilung erklärt Russell, die neue Führung von Norton arbeite an einer nachhaltigen Zukunft der Traditionsmarke.

Eventuell sogar mit Euro 5

Norton V4 SS 2021 Teaser
Norton

Dann wird Russell konkreter. Noch in 2020 wird Norton die V4 SS wieder an den Start bringen. Das Superbike besitzt einen 200 PS starken V4-Motor mit 1,2 Liter Hubraum. Dazu gibt es eine Einarmschwinge und jede Menge edle Anbauteile. Ab 2017 wurde das Superbike schleppend in einer Kleinauflage gefertigt. Der Grundpreis lag bei umgerechnet rund 33.000 Euro. Wie viele Maschinen tatsächlich an Kunden ausgeliefert wurden ist nicht bekannt.

Da Russell von Nachhaltigkeit spricht, könnte die V4 SS sogar als Euro 5-Modell kommen, da für den Abverkauf von Euro 4-Modellen strenge Auflagen gelten. Im Worst-Case-Szenario ist die V4 SS zum Comeback nur für den britischen Markt vorgesehen – dann entfällt die Euro 5-Hürde natürlich.

Norton V4 RR 2021 Teaser
Norton

Neben der SS wird die V4 auch als RR-Version kommen. Für beide Maschinen können die Kaufwillige bereits registrieren.

Fazit

Nach der Übernahme von Norton durch den indischen Motorradhersteller TVS geht es bei Norton voran. Jetzt soll sogar das V4-Superbike V4 SS wiederbelebt werden.

Norton
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über Norton
Mehr zum Thema Motorrad-Neuheiten im Überblick
Brixton Crossfire 500 X
Modern Classic
Suzuki Teaser virtuelle Messe 2021
Motorräder
Aprilia RS 660 Trofeo
Motorsport
Moto Guzzi V9 Bobber Centenario
Modern Classic