TVS Apache RR 310. TVS.
TVS Apache RR 310.
TVS Apache RR 310.
TVS Apache RR 310.
TVS Apache RR 310. 9 Bilder

TVS Apache RR 310 bekommt Updates für 2020

Indisch-bayerischer Sportler

Inhalt von

Mit der Apache RR 310 bietet der indische Motorradhersteller TVS ein sportliches Bike für Einsteiger an, welches auf der BMW G-Plattform basiert und für 2020 einige Updates bekommt.

Die TVS Apache RR 310 basiert nach wie vor auf der BMW G 310 R und rollt im Modelljahr 2020 mit einigen Updates auf die indischen Straßen. TVS war bereits am Bau der G 310 R beteiligt. Das Motorrad hat durchaus sportliche Ambitionen und Gene. So stammt der Gitterrohrahmen beispielsweise aus dem Rennsport. Die Leistungsdaten des neuen Motorrads sind nicht sonderlich überraschend, wusste man doch bereits vorher, welcher Motor verbaut wird.

TFT-Farbdisplay und vier Fahrmodi neu dabei

Die TVS Apache RR 310 leistet auch im Modelljahr 2020 34 PS bei 9.700/min und 27,3 Nm bei 7.700/min. Das Leergewicht ist mit 169,5 kg angegeben. Die Apache soll damit eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h erreichen. Die Hinterradaufhängung besteht aus einer Zwei-Arm-Schwinge, die aus Aluminium gefertigt wurde. Vorne kommt eine Telegabel zum Einsatz. Für 2020 spendiert der indische Hersteller dem Einsteigersportler zudem ein TFT-Farbdisplay und einige neue Fahrmodi. Neu mit dabei sind die Optionen "Urban", "Sport", "Rain" und Track. In Indien ist die TVS Apache RR 310 in den Farben Rot und Schwarz zu haben. Der Preis: umgerechnet ca. 2.780 Euro.

TVS Apache RR 310.
TVS.
Die TVS Apache RR 310 gibt es weiterhin in zwei Lackierungen.

In Indien und umliegenden Ländern erfreuen sich Motorräder der 300er-Klasse großer Beliebtheit. Die TVS Apache RR 310 stellt  das Flaggschiff des indischen Konzerns werden. In Deutschland wird die Apache bekanntlich leider nicht angeboten. Trotzdem halten sich seit längerer Zeit Gerüchte, dass BMW an einer sehr ähnlichen G 310 RR für den europäischen Markt arbeiten könnte. Bestätigt ist bis dato allerdings noch nichts, laut den Gerüchten könnte es aber bereits im Modelljahr 2021 soweit sein.

Fazit

TVS spendiert der Apache RR 310 für das Modelljahr 2020 einige kleinere Updates, die sich aber sehr positiv auf die Gesamterscheinung des Einsteigersportlers auswirken. Vor allem die neuen Fahrmodi sind ein echtes Update!

Zur Startseite
BMW Motorrad
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über BMW Motorrad
Mehr zum Thema Sportmotorräder
Aprilia RS 660 Trofeo
Motorsport
Bimota Tesi H2
Supersportler
Suzuki GSX-R 1000 R 100 Jahre Suzuki
Supersportler
Honda CBR 500 R 2021
Supersportler