Neuheiten
Motorrad-Neuheiten

Yamaha YZF-R1: 25 Jahre und neu für 2023

Yamaha YZF-R1 neu für 2023 Yamaha R1 - neu zum 25-jährigen Jubiläum

Bei der FIM homologierte Yamaha eine neue R1 mit neuer Rahmennummer für 2023. Zudem kursieren in Japan Gerüchte über eine Special Edition zum 25-jährigen R1-Jubiläum.

Yamaha YZF-R1 25 Years Special Edition (CGI von Young Machine, 2022) Young Machine
Yamaha YZF R1 Fahrbericht Tobias Münchinger
Yamaha YZF R1 Fahrbericht Tobias Münchinger
Yamaha YZF R1 Fahrbericht Tobias Münchinger
Yamaha YZF R1 Fahrbericht Tobias Münchinger 13 Bilder
In diesem Artikel:

Sie taucht an ungewöhnlicher Stelle auf, die neue R1 von Yamaha. Und zwar in einer neuen Liste der FIM (Fédération Internationale de Motocyclisme) der zulässigen Wettbewerbsmotorräder für Motocross und Dualsport in der Version vom 15. Juni 2022. Leider ohne Bilder, doch wir erfreuen uns an der Bildergalerie der aktuellen R1. Und an der Vision unserer japanischen Kollegen von Young Machine, die eine Special Edition der R1 zu deren 25-jährigem Jubiläum kommen sehen – mit Winglets an der Verkleidungsfront. Die Ur-R1, Typ RN01, wurde im Herbst 1997 zur EICMA in Mailand präsentiert.

Yamaha R 1 2023
FIM

Neue R1 für 2023?

Yamaha R 1 2023
FIM

Als YZF1000W wird die R1 dort als neues Modell geführt, das erst mit dem Modelljahr 2023 gelistet ist. Ein weiteres Indiz für eine komplett neue R1 von Yamaha für nächstes Jahr ist eine neue Rahmennummer: JYACN07C. Dem FIN-Schlüssel von Yamaha zu Folge markiert JYA natürlich den Hersteller, das erste C taucht nur für Competition-Modelle auf. Straßensportmotorräder hätten hier ein R. Ein dem C folgende N umrahmt einen möglichen Hubraum zwischen 751 und 1.000 Kubik. Die 07 steht normalerweise für die Motorengeneration und deutet ebenfalls auf einen neuen Motor für die R1 hin, mit weiterhin 998 Kubik.

Yamaha R9 Gerüchte (2022/2023)
Supersportler
Sportreifen 120/70 ZR 17, 190/55 ZR 17 Test
Reifen

Umfrage

Würden neue Motoren- und Hubraum-Konzepte die Supersportklasse attraktiver machen?
1737 Mal abgestimmt
Ja, die Klasse muss offener werden.
Nein, Supersportler sind 600er-Vierzylinder - basta.

Fazit

Yamaha hat bei der FIM eine neue R1 für 2023 homologiert und weist damit auf ein komplett neues Modell für 2023 hin. Indizien dafür sind eine komplett neue Fahrgestell- und Motornummer. Zeit wäre es für eine neue R1. Die aktuelle RN65 basiert noch auf der R49 von 2017.

Zur Startseite
Yamaha YZF-R1
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Yamaha YZF-R1
Mehr zum Thema Motorrad-Neuheiten im Überblick
KTM 390 Adventure SW 2023
Enduro
KR Motors Hyosung GV 300 SS Aquila 300 S Supreme (2023)
Chopper/Cruiser
Voge 525 ACX
Modern Classic
Kawasaki ZX-4 R RR 2023
Supersportler
Mehr anzeigen