Pirelli Diablo Rosso IV Corsa: Für noch mehr Sport

Pirelli Diablo Rosso IV Corsa Nachgeschärft für noch mehr Sport

Mit neuen Mischungen und neuem Profilbild will die Corsa-Variante des Rosso IV sportlichen Fahrern noch mehr Leistung bieten.

Diablo Rosso IV Corsa Pirelli
Pirelli Diablo Rosso IV Corsa
Pirelli Diablo Rosso IV Corsa
Diablo Rosso IV Corsa
Diablo Rosso IV Corsa 5 Bilder

Pirelli fächert seine ohnehin umfangreiche Reifen-Palette noch weiter auf. Dem 2021 vorgestellten Diablo Rosso IV wird zur Saison 2022 eine neue Corsa-Version zur Seite gestellt. Der Rosso IV richtet sich an sportliche Fahrer, die vornehmlich auf der Straße unterwegs sind, Laufleistung und Nasshaftung schätzen. Der Corsa verschiebt diese Ansprüche deutlich in Richtung Sport.

Pirelli Diablo Rosso IV Corsa

Pirelli positioniert den neuen Corsa zwischen dem Semislick Supercorsa SP und dem Hypersport-Reifen Rosso IV, auf dem er basiert. Im Vergleich zur technischen Basis wurden die Gummimischungen (3 hinten, 2 vorn) für erhöhten Trockengrip optimiert. Die gleichzeitig verringerte Nasshaftung und von Pirelli prognostizierte Laufleistung weisen auf einen erhöhten Rußanteil zu Lasten von Silica hin. Dem sportlicheren Einsatzgebiet des Rosso IV Corsa angepasst, tritt der neue Reifen mit einem neuen Profilbild an, dass optisch etwas weniger Negativprofil hat und dem bekannten Rosso Corsa II ähnelt. Übrigens: Den Corsa II bietet Pirelli weiterhin an.

Tourenreifen 120/70 ZR 17, 180/55 ZR 17 Test
Reifen

Big-Sizes verfügbar

In neun Dimensionen bietet Pirelli den neuen Diablo Rosso IV Corsa ab 2022 an. Zwischen Januar und Juli wird Pirelli den neuen Reifen in unterschiedlichen Größen schrittweise einführen. Interessant: Neben der bekannten Vorderradgröße 120/70 ZR 17 (Januar 2022) steht der Corsa in 110/70 ZR 17 (Juli 2022) im Katalog. Dem Trend von Big-Sizes, also Querschnitten größer als 55 Prozent bei breiten Reifen, folgt Pirelli beim Corsa zielstrebig: Hinten stehen die Größen 180/60 ZR 17 (April 2022) und 200/60 ZR 17 (Mai 2022) parat und ergänzen die bekannten Dimensionen. Diese lauten:

  • 150/60 ZR 17 (Juli 2022)
  • 180/55 ZR 17 (Januar 2022)
  • 190/50 ZR 17 (April 2022)
  • 190/55 ZR 17 (Januar 2022)
  • 200/55 ZR 17 (Mai 2022)

Umfrage

Welche Reifenmarke fahren Sie?
10699 Mal abgestimmt
Pirelli, was sonst.
Metzeler, na klar.
Immer Michelin.
Conti, das passt.
Dunlop, sind die Besten
Avon, die taugen.
Bridgestone, besser geht's nicht.
Vredestein, mal was Neues.
Maxxis, die sind super.
Kenda, tolle Offroad-Pellen
Heidenau, die bringen mich überall hin
Mitas, die überzeugen mich.

Fazit

Pirelli stellt dem Hypersport-Reifen Rosso IV eine schärfere Variante zur Seite. Der Rosso IV Corsa soll mehr Grip im Trockenen liefern, auf Kosten der Nasshaftung und Laufleistung. Verfügbar ist der Rosso IV Corsa in den gängigen Größen ab Januar 2022. Bis Juli folgen sieben weitere Größen, darunter ein 180er und 200er mit 60er-Querschnitt.

Zur Startseite
Pirelli
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Pirelli
Mehr zum Thema Supersport-Reifen
Avon 3D Supersport Hypersportreifen
Reifen
Dunlop Qualifier Core
Reifen
Motorsport
Fahrbericht Pirellis Diablo Rosso IV
Reifen
Mehr anzeigen