Alpen-Masters

Foto: Künstle

Seit 2005 testet MOTORRAD die wichtigsten Motorräder auf ihre Alpen-Tauglichkeit. Beim jährlichen Alpen Masters müssen um die 20 Bikes in verschiedenen Klassen (Sportler, Tourer etc.) zeigen, wie gut sie sich für die Berge eignen. Der Sieger des Alpen Masters wird aus den Siegern der einzelnen Masters-Klassen gekürt.

70 Seiten MOTORRAD Alpen-Masters 2018 Der größte Motorrad-Test der Welt

Welches ist das beste Motorrad in den Alpen? 21 neue oder überarbeitete Maschinen kämpfen 2018 um den Titel der Bergkönigin. Das PDF zum Download umfasst alle 3 Teile des Alpen-Masters 2018 sowie alle Service-Themen dieses Jahrgangs.

Alpen-Masters 2017 Der größte Motorrad-Vergleichstest - Das Finale

Sieben Motorräder, fünf Zeitschriften, ein Ziel: die Alpen-Königin des 2017 zu küren.

Alpen-Masters 2017 Reiseenduros im Test

KTM 1290 Super Adventure, Suzuki V-Strom 650 XT, Ducati Multistrada 950 und BMW R 1200 GS Rallye schlagen sich im Gebirge hervorragend – und sind deshalb erheblich verbreiteter als Murmeltiere und Edelweiß.

Alpen-Masters 2016 Im Paradies der Kurven

Zum Finale des MOTORRAD Alpen-Masters 2016 kämpften die Gruppensieger der Vorrunde gegen den Titelträger des Vorjahres, die BMW R 1200 RS.

Alpen-Masters 2016 Zwischen Reisen und Rasen

Für Touren und Kurvenspaß in den Alpen bieten Reiseenduros beste Voraussetzungen. Auch diese vier Maschinen? Wir testen Aprilia Caponord 1200 Rally, Ducati Multistrada 1200 Enduro, Honda Africa Twin und Triumph Tiger Explorer XRT.

Alpen-Masters 2016 Modern Classics beim Alpen Masters 2016

Lässig durch die Dolomiten gleiten, bei der Pause am Gipfel cool rüberkommen, sich bei jedem Sonnenstrahl über die Schönheit der eigenen Maschine freuen: Das alles geht mit diesen vier Modern Classics. Geht auch mehr?

Alpen-Masters 2016 Ahoi, Pordoi!

Nein, Schwimmwesten und Rettungsbojen waren beim Alpen-Masters 2016 nicht nötig.

Alpen-Masters 2016 Leichtigkeit oder Power?

Mit KTM 690 Duke, MV Agusta Brutale 800, Triumph Speed Triple S und Ducati Monster 1200 R tritt ein breites Spektrum Naked Bikes beim Alpen Masters 2016 an. Leichtigkeit oder Power, was sticht?

Alpen-Masters 2015 So testet MOTORRAD Bremsen und Handling

Aus der Serie "So testet MOTORRAD": Spektakulär und höchst aufschlussreich - die Bremstests vor und während des Alpen-Masters ­entlarven billige ABS-Systeme, überforderte Schwimmsättel und für Fading anfällige Fahrwerke.

Alpen-Masters 2015 So sieht die Teststrecke aus

Das Alpen-Masters 2015 startet in die nächste Runde: Im zweiten Teil liefern sich auf den Dolomitenpässen im Trentino zwölf Motorräder einen packenden Kampf um den Einzug ins Finale. Auf geht’s, Kehren und Kurven, wir kommen!

Alpen-Masters 2015 Naked Bikes: Aprilia Tuono V4 1100 RR, BMW F 800 R, Ducati Monster 821, Suzuki GSX-S 1000

Nackt in den Alpen, große Gefühle. Frei nach dem Motto „Keine Verkleidung, keine Probleme“ kommt der Spaß vor der Vernunft.

Alpen-Masters 2015 Sport/Touring: BMW R 1200 RS, MV Agusta Turismo Veloce 800, Kawasaki Ninja H2, Yamaha YZF-R1

Eine bunte Mischung tritt bei den Alpen Masters 2015 in der sportlich/touristisch orientierten Gruppe an: zwei einwandfrei als solche identifizierbare Heizgeräte, dazu ein sich ebenso eindeutig positionierender Sporttourer – und...

Alpen-Masters 2015 Adventure-Mid-Bikes: Honda Crossrunner, Suzuki V-Strom, Triumph Tiger und Yamaha Tracer im Test

Honda Crossrunner, Suzuki V-Strom 650 XT, Triumph Tiger 800 XCx und Yamaha MT-09 Tracer sind sehr flexibel und kommen selbst dann noch weiter, wenn der Wildbach über die Straße rauscht.

Alpen-Masters 2015 Der Auftakt zum größten Motorrad-Vergleichtest

Das Alpen Masters 2015: 20 Motorräder und nur zwölf Fahrer? Ja, ein wenig Einfallsreichtum und logistisches Talent braucht es schon, um das Alpen-Masters, den größten Vergleichstest der Welt, durchzuziehen.

Alpen-Masters 2015 Adventure-Big-Klasse: BMW S 1000 XR, Ducati Multistrada 1200, Kawasaki Versys 1000, KTM 1290 Super Adventure

Große Motorräder mit großen Motoren, großen Tanks, großem Platzangebot und großer Ausstattung.

Alpen-Masters 2015 Easy going-Klasse: Ducati Scrambler, Kawasaki Vulcan S, Moto Guzzi V7 II, Yamaha YZF-R3

Alles easy beim Alpen Masters? Jaaaa! Jedenfalls mit den vier Kandidatinnen Ducati Scrambler, Kawasaki Vulcan S, Moto Guzzi V7 II und Yamaha YZF-R3, denn sie bezwingen die Gipfel der Dolomiten locker, lässig und mit Understatement.

Alpen-Masters 2014 Der König der Berge

Das Alpen-Masters erfreut sich bereits seit Jahren großer Beliebtheit bei den MOTORRAD-Lesern.

Alpen-Masters 2014 Honda NC 750 X, BMW R 1200 GS Adventure, KTM 1190 Adventure, Yamaha MT-09, BMW S 1000 R, Yamaha FJR 1300 AE

Den Höhepunkt des Jubiläums-Alpen-Masters ­bildet eine große Tour quer durch die Alpen, um den diesjährigen König der Berge zu ermitteln.

Alpen-Masters 2014 Suzuki V-Strom 1000, KTM 1190 Adventure, Triumph Tiger Sport und Yamaha XT 1200 ZE Super Ténéré

Suzuki V-Strom 1000, KTM 1190 Adventure, Triumph Tiger Sport und Yamaha XT 1200 ZE Super Ténéré - mit jeder der vier Reiseenduros lässt sich entspannt und aufrecht auf Entdeckungstour gehen.

Alpen-Masters 2014 Honda CB 650 F, KTM 690 Duke R, MV Agusta Rivale 800, Yamaha MT-09 im Test

Honda CB 650 F, KTM 690 Duke R, MV Agusta Rivale 800 und Yamaha MT-09: leicht, wendig und agil. Supermoto-Single wie -Triple treffen auf Allrounder und Naked Bikes mit Drei- und Vierzylinder.

Alpen-Masters 2014 BMW R 1200 RT, Honda VFR 800 F, Kawasaki Z 1000 SX, Yamaha FJR 1300 AE

BMW R 1200 RT, Honda VFR 800 F, Kawasaki Z 1000 SX, Yamaha FJR 1300 AE - für die flotte Anfahrt in die Berge gibt es nichts Besseres als bequeme Tourer.

Alpen-Masters 2014 Irgendwas glüht immer

Irgendetwas glüht beim Alpen-Masters am Ende immer – überforderte Bremsen, schleifende Fußrasten oder die ganze wunderbare Alpenwelt beim Sonnenuntergang. Denn Menschen und Maschinen fahren, so weit die Räder tragen.

Alpen-Masters 2014 Hoch die Tassen

Das MOTORRAD Alpen-Masters feiert 2014 seinen 10. Geburtstag. 20 Motorräder wurden vorrangig auf Lenkpräzision, Handling und Bremsen getestet.

Alpen-Masters 2014 Honda NC 750, Moto Guzzi V7 Special, Yamaha MT-07, Yamaha XV 950

Honda NC 750, Moto Guzzi V7 Special, Yamaha MT-07, Yamaha XV 950: Vier Zweizylinder mit ganz unterschiedlichen Konzepten ringen um die Alpen-Masters-Krone in der kleinsten Klasse, vom Cruiser über ein Classic und ein Naked Bike bis hin zum...

Alpen-Masters 2014 So testet MOTORRAD

Besondere Bedingungen erfordern besondere Maßnahmen: MOTORRAD ermittelt im Rahmen des Alpen-Masters Daten und Messwerte, die an die Verhältnisse im alpinen Umfeld angepasst sind. Und so testen wir:

Motorräder Honda GL 1800 Gold Wing Dauertest Honda Gold Wing GL 1800 im 100.000 km-Dauertest Schon fast 39.000 Kilometer auf der Uhr Aprilia Shiver 900 Dauertest Aprilia Shiver 900 im 50.000 km-Dauertest Italo-V2 auf der Langstrecke
1000PS
Anzeige
Zubehör Vanucci Tankrucksack Evo Vanucci Gepäcksysteme Tankrucksack, Seitentaschen und Rucksack BF Racing TireX. BF Racing TireX Radmontagevorrichtung ausprobiert
Reisen Croce Domini Motorrad-Tourentipp - epische Alpin-Runde Croce Domini – Gardasee Abenteuer-Tour MOTORRAD Ride mit herausnehmbarer Karte Touren, Tipps und Reisen rund um den Gardasee
Ratgeber BMW R90 S Boxermotor Bausatz BMW R 90 S Boxermotor Beweglicher Bausatz im Maßstab 1:2 Eigenbau Vertikutierer Mopped Polizei stoppt 14-Jährigen auf Eigenbau-Mopped Super-Vertikutierer Custom-Mofa
Sport & Szene Envision Virgin Racing Formel E Harley-Davidson Harley-Davidson-Sponsoren-Deal Formel E-Partnerschaft für E-Motorräder Triumph Scrambler 1200XE Triumph steigt ins Off-Road-Racing ein Mit der Scrambler 1200 XE zur Mexican 1.000