HJC C80 modularer Klapphelm HJC
HJC C80 modularer Klapphelm
HJC C80 modularer Klapphelm
HJC C80 modularer Klapphelm
HJC C80 modularer Klapphelm 27 Bilder

Neue HJC-Helme 2021

Karbon-Jethelm und modularer Integral-Klapphelm

Helmhersteller HJC bringt drei neue Helme: Der V30 kommt als Karbon-Jethelm, der i30 als neuer Vollvisier-Jethelm und der C80 als modularer Integral-Klapphelm.

Der C80 Dual Sport Modular-Helm bringt einen neuen Look in die HJC-Produktpalette. Dieses neue Modell ist sowohl für den Einsatz im Gelände als auch auf der Straße konzipiert und ermöglicht dem Fahrer mehrere Konfigurationen.

Der C80 besteht aus Polycarbonat, bietet ein weites Sichtfeld Visier und eine einfach zu bedienende Innenausstattung mit Sonnenvisier. Außerdem verfügt er über eine große obere und untere Belüftungsöffnung, damit der Fahrer auch an heißen Tagen einen kühlen Kopf bewahren kann. Die Mehrfach-Helmkonfiguration ermöglicht es dem Fahrer, den Helm mit oder ohne dem verlängerten Schirmvisier zu verwenden. Der modulare Kinnbügel ist mit einem einfach zu bedienenden, handschuhfreundlichen Hebel ausgestattet. Der C80 kann auch Konnektivität: HJC hat ihn für die Aufnahme von 10B- oder 20B-Bluetooth-Systemen vorbereitet.

HJC C80 modularer Klapphelm
HJC

Zu haben ist der HJC C80 in Größen von XS bis XXL. Angeboten werden die Farben Weiß, Grau und zwei Schwarztöne. Wer es farbiger mag, bekommt mit den Versionen Rox und Bult auch buntere Dekors. Die Preise starten bei 249,90 Euro für die Uni-Varianten und 279,90 Euro für die bunten Versionen.

Karbonhelm im Retro-Look

HJC V30 Carbon Jethelm
HJC

Wer zum Retro-Bike den Retro-Helm sucht, bekommt von HJC den neuen V30 Carbon geboten. Die Helmschale des Dreiviertel-Helms ist aus Karbon gefertigt und trägt dessen Gewebestruktur offen zur Schau. Das integrierte Visier ist kratzfest beschichtet. Eine Innenausstattung aus Leder und Wildleder unterstreicht den Retro-Anspruch. Die Wangenpolster sind abnehm- und waschbar und die Lautsprechertaschen sind für Bluetooth-Kommunikationssysteme vorbereitet. Angeboten wird der V30 Carbon in Größen von XS bis XXL. Als Grundpreis ruft HJC 299,90 Euro auf.

Günstiger Vollvisier-Jethelm

HJC i30 Jethelm
HJC

Mit dem i30 ergänzt HJC sein Angebot um einen neuen Vollvisier-Jethelm, der den i33 II ersetzt. Beim Design lehnt er sich an die Modelle i70 und i90 an. Das große Visier, das für den Pinlock-Einsatz vorbereitet ist und sich werkzeuglos lösen lässt, ermöglicht ein breites Sichtfeld und guten Windschutz. Ergänzend ist eine integrierte Sonnenblende verbaut. Drei Be- und eine Entlüftungsöffnung auf dem Helm regulieren das Betriebsklima. Das Futter ist herausnehm- und waschbar. Für den Einbau von Kommunikationssystemen (10B und 20B) ist der i30 vorbereitet.

Verfügbar ist der HJC in Größen von XS bis XXL. Der Grundpreis liegt bei 149,90 Euro für die Uni-Farben Blau, Grau, Schwarz und Weiß. Wer es bunter liebt, greift zu den Versionen Licht und Baras, die ab 169,90 Euro zu haben sind.

HJC
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über HJC
Mehr zum Thema Jethelm
Nexx X.WED2 VAAL Dual Sport Helm
Helme
Motorrad-Karbonhelme im Test 2019
Helme
LS2-Helmneuheiten für 2020.
Helme
Caberg Helmneuheiten (2020)
Helme