Motorradmesse in Mailand
EICMA 2019
Präsentiert von
Tacita T-Cruise Turismo Tacita

Tacita T-Cruise Turismo

Elektromotorrad mit Tourenanspruch

Neuheiten 2020

Der italienische Elektromotorradanbieter Tacita präsentiert zur EICMA die neue T-Cruise Turismo. Das neue Modell bietet Taschen, Windschild und 322 km Reichweite.

Nach der Urban-Version, die als Roadster antritt, schieben die Italiener zur EICMA 2019 eine Turismo-Variante nach. Die teilt sich die Technik mit der Urban, wurde aber auf Reiseanforderungen optimiert. Dazu zählen unter anderem ein höher gekröpfter Rohrlenker, ein lenkerfestes Windschild sowie zwei Hecktaschen aus Öko-Leder. Zudem können die Fußrasten in ihrer Position dreifach variiert werden.

Tacita T-Cruise Turismo
Tacita

Beim Elektroantrieb kann der Kunde zwischen verschiedenen Konfigurationen wählen. Der E-Motor wird in Leistungsstufen mit 11, 27, 34 und 44 kW angeboten, wobei letzterer mit einem maximalen Drehmoment von 100 Nm antritt. Die kleineren Motoren kommen auf 60, 60 und 85 Nm. Mehrere Offerten gibt es auch bei den Batterien. Der kleinste Energiespeicher bietet eine Kapazität von 9 kWh. Die weiteren Stufen bieten 18 und 27 kWh. Die Reichweiten liegen laut Hersteller bei 113, 220 und 322 km. Mit dem On-Board-Lader kann an jeder konventionellen Steckdose nachgeladen werden. Per optionalem Schnelllader können auch entsprechende Ladesäulen genutzt werden.

Preise starten bei 12.690 Euro netto

Der E-Motor arbeitet für die Kraftübertragung auf das Hinterrad mit einem Fünf-Gang-Getriebe und einer Kette zusammen. Auch ein Rückwärtsgang ist an Bord. Zudem kann der Pilot je nach konfiguriertem Modell zwischen drei oder vier Fahrmodi wählen. Das Vorderrad wird von einer 41er-USD-Gabel geführt, hinten setzt die Tacita auf ein Zentralfederbein mit 90 mm Federweg. Brembo steuert die 320er-Scheibenbremsanlage vorn und deren 240er Pendant hinten bei. Das hintere Bremssystem arbeitet regenerativ und gewinnt so Energie zurück.

Tacita T-Cruise Turismo
Tacita

Zu haben sein soll die neue Tacita T-Cruise Turismo als T15 zu Preisen ab 12.690 Euro zuzüglich Steuern. Das Topmodell T65 ist mit 26.286 Euro netto eingepreist.

Lesen Sie auch
Elektro
Mehr zum Thema EICMA
Sitzproben auf der EICMA 2019 Triumph Thruxton RS
Motorräder
Triumph Tiger 900 Teaser
Enduro
Motorrad-Neuheiten im Modelljahr 2020.
Recht & Verkehr
Italjet Dragster.
Roller