Kawasaki W800 Crosser MRS Oficina Jean Francois Muguet
Kawasaki W800 Crosser MRS Oficina
Kawasaki W800 Crosser MRS Oficina
Kawasaki W800 Crosser MRS Oficina
Kawasaki W800 Crosser MRS Oficina 13 Bilder

Kawasaki W800 Crosser von MRS Oficina

Custombike Kawasaki W800 Crosser Twin im Offroad-Look von MRS Oficina

Immer wieder interessant zu sehen, was dabei herauskommt, wenn Hersteller Customizer beauftragen, ein Motorrad zu bauen, dass sie selbst wohl nie bauen würden. Auch im Falle der Kawasaki W800 Crosser des MRS Oficina ist das so.

Der Vorteil von Doppelschleifenrahmen und luftgekühlten Motoren resultiert in der guten Möglichkeit so ziemlich alles aus diesem Motorrad machen zu können, was man will. So wird mittels frischen Fahrwerkskomponenten mit ordentlich Federweg und Cross-Reifen aus einer klassischen Kawasaki W800 ein Aufsehen erregender Crosser.

Das MRS Oficina in Paris arbeitet dazu eng mit Kawasaki Frankreich zusammen und zeigen einmal mehr was bei bekannten Modellen möglich wäre, wenn etwas mehr Mut und etwas weniger Budgetdruck herrschen würde.

Kawasaki W800 Crosser MRS Oficina
Jean Francois Muguet
Mittels frischen Fahrwerks, ordentlich Federweg und Cross-Reifen wird aus einer klassischen W800 ein Aufsehen erregender Crosser.

Motor und Rahmen bleiben fast original

Zentral bleibt der gute Königswellen-Twin mit 773 Kubik, 48 PS und 63 Nm. Er bekommt einen schwarzen Lack, offene Filter und eine kühn geschwungene Double-Shot-Auspuffanlage aus Edelstahl. Rein optisch besteht die zwar nur aus Krümmern, soll aber funktionierende db-Killer tragen.

Kawasaki W800 Crosser MRS Oficina
Jean Francois Muguet
Zentral bleibt der gute Königswellen-Twin mit 773 Kubik, 48 PS und 63 Nm. Er bekommt einen schwarzen Lack, offenen Filter und eine kühn geschwungene Double-Shot-Anlage aus Edelstahl.

Oberhalb des Motors ist allerdings etwas mehr nötig, um die Linie der 1970er-Jahre-Crosser zu treffen. Zunächst wird der serienmäßige Tank gekürzt und schmaler gestaltet. Weil aber so das Benzin-Volumen sinkt, verbaut MRS unter die Sitzbank einen zusätzlichen Tank. Dafür muss der Rahmen leicht angepasst werden und gibt so auch die Möglichkeit das Heck mit kurzer Bank und Schutzblech schlank auslaufen lassen.

Kawasaki W800 Crosser MRS Oficina
Jean Francois Muguet
Zunächst wird der serienmäßige Tank gekürzt und verschmälert. Durch das so sinkende Benzin-Volumen, baut MRS unter die Sitzbank einen zusätzlichen Tank.

Fahrwerk wir topmodern

In Sachen Fahrwerk hält die Moderne mit Wucht Einzug in den weitgehend originalen Stahlrahmen der Kawasaki W800. Vorn federt und dämpft jetzt die Upside-Down-Showa-Gabel einer Kawasaki KX450F. Im Heck arbeitet eine leicht gekürzte Crosser-Schwinge aus Aluminium mit neuen Stoßdämpferhalterungen auf den Schwingenholmen und speziell gefertigten Stereo-Dämpfern von Öhlins. Vorn wie hinten hat das MRS Oficina edles Bremswerk von Beringer verbaut. Die Räder bestehen aus 21F/18R Excel-Felgen, die auf Talon-Naben gespeicht und mit Bridgestone-Cross-Reifen bestückt sind.

Kawasaki W800 Crosser MRS Oficina
Jean Francois Muguet
Im Heck arbeitet eine leicht gekürzte Crosser-Schwinge aus Aluminium mit neuen Stoßdämpferhalterungen und speziell gefertigten Dämpfern von Öhlins.

Mühevolle Detailarbeit

Das MRS Oficina hat in über 400 Arbeitsstunden hat alles selbst gemacht, bis auf die Polsterung und die Lackierung. Die Lackierung ist aus einer Farbpalette entstanden, die an die KX500 aus den 1980er Jahren angelehnt ist. Sie wird durch einige rohe Aluminiumteile und ein dezentes blaues Finish des Rahmens ergänzt. Als zusätzliche Anspielung auf die Markenerfolge im Motocross hat die W800 Crosser eine Reihe von "Einsen" in die Nummernschilder geprägt, die die Dominanz des Kawasaki-Teamfahrers Eli Tomac in der AMA Supercross-Meisterschaft 2020 repräsentieren.

Fazit

Keine Frage: Solche ein Motorrad würde Kawasaki gut stehen. Leider nur im Showroom, denn ein Markterfolg ist solchen Herzensmodellen leider nie beschert. Ein Grund mehr für die Hersteller solche Projekte lokal mit Customizern aufzusetzen. Und das Ergebnis stimmt.

Kawasaki W 800
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Kawasaki W 800
Mehr zum Thema Custom-Bike
Homyak ATV
Motorräder A-Z
Suzuki DR 800 BIG Umbau Unik
Enduro
Guareschi Guzzi 992 2021
Klassiker
Suzuki DR 650 Umbau Ellaspede
Enduro
Mehr anzeigen