Neuheiten
Motorrad-Neuheiten

Yamaha Tricity 125 und Tricity 155 Modelljahr 2022

Yamaha Tricity 125 und Tricity 155 (2022) Neue Dreiräder, aber nicht für Deutschland

Österreich und die Schweiz können sich auf die beiden neuen Dreiräder von Yamaha freuen. Für Deutschland sind der Tricity 125 und Tricity 155 nicht geplant.

Yamaha Tricity 125 2022 Yamaha
Yamaha Tricity 125 2022
Yamaha Tricity 125 2022
Yamaha Tricity 125 2022
Yamaha Tricity 125 2022 12 Bilder

Alles neu am Tricity 125 von Yamaha und dem großen Bruder, dem Tricity 155, für den Jahrgang 2022: Motor, Chassis, Fahrwerk und die Elektronik überarbeitete Yamaha umfangreich. Optisch hat Yamaha die bekannte Karosse leicht retuschiert. In Österreich und Italien wird es ab Herbst den Tricity 125 und 155 geben. In der Schweiz und Frankreich nur den 125er. Und in Deutschland ist weiterhin ausschließlich der Tricity 300 erhältlich, den auch Autofahrer ohne Motorradführerschein pilotieren dürfen.

Neuer Motor

Als Antrieb ist der Blue-Core-Motor bereits aus den zweirädrigen 125er-Rollern von Yamaha bekannt. Der Einzylinder leistet neun Kilowatt Leistung, hat dank des Starter-Generators eine Start-Stopp-Funktion und soll mit der variablen Ventilsteuerung effizienter laufen. Mit der größeren Bohrung von 58 Millimetern (+6 mm) bei gleichem Hub von 58,7 Millimetern wird der 125er-Motor zum 155 Kubik-Antrieb des Tricity 155. Sein Drehmoment steigt um 2,8 Nm auf 14 Nm, seine Leistung wächst auf 11,1 Kilowatt.

Neues Chassis

Beide Motoren hängen in einem neuen Rahmen aus Stahl, der vor allem durch seinen um 60 Millimeter verlängerten Radstand auffällt und ist von Yamaha deutlich steifer konstruiert. Das LWM-Achsschenkel-Lenksystem ist ebenfalls überarbeitet und der neuen Geometrie angepasst. Passend dazu hat Yamaha die Aufhängung des Hinterrads neu konfektioniert: Neue Dämpfer mit mehr Federweg, höherer Federrate und mehr Dämpfung sollen den beiden Tricity auf schlechten Straßen und mit Passagier helfen. Auffällig: Der Tricity 125 hat nur eine Integralbremse, der Tricity 155 rechtlich zwingend ein ABS.

Piaggio MP3 400 hpe 2021
Roller

Neue Elektronik

Konnektivität und mehr Komfort soll das neue LCD-Cockpit bieten. Per App kann das Smartphone gekoppelt werden und im Cockpit können dann Push-Nachrichten angezeigt werden, zeitgleich agiert die App als Art Social-Media-Hub, mit der sich Tricity-Fahrer miteinander vernetzen und ihre Fahrten untereinander teilen können. Neu ist das Keyless-Go-System.

Verfügbarkeit und Preise

Nach Deutschland kommen nach aktuellem Stand beide Modelle nicht. Yamaha wird den Tricity 125 in Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich anbieten, um unsere mehr oder weniger direkten Nachbarn zu nennen. Den Tricity 155 wird Yamaha nur in der Österreich und Italien anbieten. Preise sind noch nicht bekannt. Ab Herbst 2022 sollen die neuen Dreiräder verfügbar sein.

Umfrage

Welcher Roller-Typ sind Sie?
2360 Mal abgestimmt
Ein Roller muss klein und wendig sein.
Ein Roller muss groß, leistungsstark und bequem sein.

Fazit

Yamaha erneuert die kleinen Tricity-Modelle mit 125 und 155 Kubik. Der Motor bekommt das bekannte Blue-Core-Update mit Start-Stopp-Funktion, der in einem völlig neuen Rahmen mit überarbeitetem Fahrwerk hängt. Dazu gibt es ein neues Cockpit, Keyless-Go und Konnektivität.Beide Modelle werden nicht nach Deutschland kommen, was wir verschmerzen können, weil hierzulande der Tricity 300 angeboten wird. Und der darf sogar mit dem Autoführerschein pilotiert werden – also, warum auf Hubraum verzichten?

Zur Startseite
Yamaha Tricity 125
Artikel 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Yamaha Tricity 125
Mehr zum Thema Motorrad-Neuheiten im Überblick
CFMoto 300 CL-X
Naked Bike
Kawasaki ZX 10 R WSBK Winter 2023
Supersportler
KTM 890 Adventure Fahrbericht
Enduro
Husqvarna Vitpilen 125 Erlkönig
Naked Bike
Mehr anzeigen