Streckensperrung

Eine Streckensperrung kann ausgesprochen werden, um eine Straße oder einen Straßenabschnitt für bestimmte Fahrzeugtypen und/oder bestimmte Wochentage und Zeiten zu sperren. Häufig spielt der Lärmschutz hierbei eine wesentliche Rolle, mitunter werden als Gründe einer Streckensperrung auch hohe Unfallzahlen genannt. Eine Streckensperrung gilt als das letzte behördliche Mittel, wenn andere Maßnahmen wie die konsequente Überwachung geltender Vorschriften, fahrzeugspezifische Tempolimits und/oder sogenannte Rüttelstreifen nicht die gewünschten Erfolge erzielt haben oder zu aufwendig umzusetzen wären.

Recht & Verkehr Alles zum Thema Motorradlärm Motorräder werden lauter wahrgenommen als Autos

Motorräder geraten immer stärker als Krawallmacher in Verruf, mehr und mehr Strecken werden deshalb gesperrt.

Recht & Verkehr Nordhelle bleibt weiter offen Streckensperrung war rechtswidrig

Im Märkischen Kreis hatte die Kreisverwaltung 2018 eine Streckensperrung der L 707 für Motorradfahrer vorgenommen. Nun ist klar: Die Streckensperrung auf der Nordhelle (L 707) zwischen Herscheid und Meinerzhagen war rechtswidrig.

Recht & Verkehr Petition gegen Streckensperrungen Keine Fahrverbote für Motorradfahrer

Lärmdisplays und Schilder mit Aufforderungen zum geräuscharmen Fahren sind oft am Straßenrand von beliebten Motorradregionen zu sehen. In manchen werden allerdings auch ganze Strecken gesperrt. Dagegen gibt es nun eine Petition.

Recht & Verkehr Streckensperrungen im Taunus (Großer Feldberg) Termine und Streckenabschnitte stehen fest

Im Mai und September werden bestimmte Strecken im Bereich des Großen Feldberg für Motorradfahrer gesperrt. Aber schon jetzt regt sich Protest.

Recht & Verkehr Sperrung am Sellajoch? Verkehrsregelung 2019 noch unklar

2017 wurde das Sellajoch zeitweise für konventionelle Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren gesperrt. 2018 setzte man auf eine Registrierungspflicht, für 2019 hat sich die Landesregierung noch nicht auf eine Verkehrsregelung festgelegt.

Recht & Verkehr Streckensperrung L415 Sprendlingen aufgehoben Keine besondere Gefahrenlage

Die im April 2018 verhängte Streckensperrung für Motorradfahrer auf der L415 zwischen Sprendlingen und Ober-Hilbersheim muss zurückgenommen werden. Das hat jetzt das Verwaltungsgericht Mainz Bingen entschieden.

Recht & Verkehr Streckensperrung auf der K83 Kreis Wolfenbüttel verhängt Durchfahrverbot

Der Landkreis Wolfenbüttel hat die K 83 zwischen Werlaburgdorf und Altenrode ab sofort für Motorräder und Mofas gesperrt.Die Durchfahrverbotsschilder stehen bereits.

Recht & Verkehr Hahntennjoch - Streckensperrung wegen Lärm? Online-Petition gegen Sperrung gestartet

Die beliebte Strecke am Hahntennjoch könnte demnächst zeitweilig für Motorräder gesperrt werden. Nun wurde eine Online-Petition gestartet, die das verhindern soll.

Recht & Verkehr Report: Streckensperrungen in Hessen Motorradfahren verboten!

Acht Jahre nach dem tragischen Tod eines Motorradfahrers ziehen Behörden Konsequenzen - indem sie Strecken sperren. Die Logik: Wer dann noch fährt und stürzt, ist selber schuld. Nur neue Straßen könnten die lauernden Gefahren beseitigen.

Motorräder Das denkwürdige Ende einer Initiative Hälfte des Lebens

Seit 20 Jahren engagieren sich die Motorradfreunde Neuffener Steige e.V. gegen eine Streckensperrung. Jetzt haben sie ihren Verein aufgelöst. Weil alle Mittel ausgeschöpft wurden – ohne Erfolg. Dennoch haben sie eine ganze Menge erreicht.

A-Z Themen A-Z Themen PS Ausgabe 9/2019 TITEL Sport Motorrad Magazin PS mit 32 Seiten mehr Die ganze Welt des sportlichen Motorradfahrens

PS kommt ab jetzt mit 32 Seiten mehr und neuen Themen, wie beispielsweise...