Dunlop Geomax MX14: der neue Sandspezialist

Dunlop Geomax MX14 Neue Sandschaufel für Crosser

Dunlop stellt den Nachfolger des Motocross-Reifens Geomax MX12 vor: den Geomax MX14, der als schaufelartiger Hinterreifen speziell für sandiges Terrain entwickelt worden ist.

Dunlop Geomax MX14 Dunlop

Im Rahmen der Motocross-Weltmeisterschaft (MXGP) und in Zusammenarbeit mit Top-Fahrern hat Dunlop einen Nachfolger für den Reifen Geomax MX12 entwickelt: den neuen Geomax MX14. Priorität hatte bei dieser Entwicklung die Traktion auf sandigen Oberflächen, wo der MX14 spürbare Fortschritte und somit Vorteile bieten soll. Sowohl beim Start und auf Geraden wie beim Beschleunigen am Kurvenausgang.

Das gilt laut Dunlop für Tiefsand ebenso wie für sandiges Terrain mit hartem Untergrund. Um die Verbesserungen zu erzielen ist vor allem das Profil optimiert worden, das mit seinen schaufelartigen Blöcken – 18 Prozent höher als beim Vorgänger – im Stand ein Hingucker ist. In Verbindung mit der modifizierten, gewölbten Stollenform, der verbesserten Gummimischung und der entsprechend angepassten Unterkonstruktion sollen sich sensationelle Traktionswerte ergeben. Längere Polymerketten erhöhen die Festigkeit des Gummis, was den Geomax MX14 widerstandsfähiger macht und mögliche Stollenausbrüche auf ein Minimum reduziert. Eine zusätzliche Karkasslage verbessert die Eigendämpfung nach Sprüngen und damit die Kontrollierbarkeit, was im harten Renneinsatz wertvolle Sekunden sparen kann.

Geomax MX14 in der WM entwickelt

In der Motocross-Saison 2021 konnte der MX14 seine Performance bereits unter Beweis stellen: Kawasaki-Werksfahrer Romain Febvre siegte damit souverän beim Rennen in Lommel. Außerdem konnten Dunlop-Fahrer bei drei von fünf Sandrennen den Start mit einem "Holeshot" für sich entscheiden. Ab sofort ist der neue Dunlop Geomax MX14 in acht Größen verfügbar – allesamt Hinterreifen, die idealerweise jeweils mit einem Vorderreifen des Dunlop-Typs MX33 kombiniert werden.

Dunlop Geomax MX14
Dunlop
Hinterreifen mit schaufelartigem Profil: Dunlop Geomax MX14.

Verfügbare Dimensionen MX 14:

  • 70/100-10 41J
  • 80/100-12 41M
  • 90/100-14 49M
  • 90/100-16 51M
  • 110/100-18 64M
  • 100/90-19 57M
  • 110/90-19 62M
  • 120/80-19 63M

Umfrage

Wann wechselt ihr eure Reifen?
3757 Mal abgestimmt
Jedes Jahr. Egal welche Profiltiefe.
Ich zahl die Reifen ganz, da fahr ich sie runter auf 1,6 Millimeter.
Ich wechsel immer auf das neueste Modell egal welcher Hersteller.
Mir kommt nur der Testsieger von MOTORRAD auf die Felgen.
Ich tausche meine Reifen bei drei Millimeter, meine Werkstatt sagt das.

Fazit

Mit dem neuen Geomax MX14 positioniert Dunlop sich ganz vorn im Motocross-Sand. Das sieht man dem schaufelartigen Hinterreifen auch im Stand an.

Zur Startseite
Dunlop
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Dunlop
Mehr zum Thema Enduro-Reifen
Metzeler Karoo 4 Fahreindrücke
Reifen
Metzeler Tourance Next 2
Reifen
Mitas Competition Mousse
Reifen
Risemousse B-Sure
Reifen
Mehr anzeigen