Bridgestone AT41 Enduroreifen Bridgestone
Bridgestone AT41 Enduroreifen
Bridgestone AT41 Enduroreifen
Bridgestone AT41 Enduroreifen
Bridgestone AT41 Enduroreifen 5 Bilder

Bridgestone Adventure- und Cross-Reifen AT41 x31

Neue Bridgestone Adventure- und Cross-Reifen AT41 für Abenteurer, X31 fürs Grobe

Motorradreifenhersteller Bridgestone erweitert sein Portfolio für 2022 um zwei neue Profile für Crosser und Großenduristen.

Dem neuen Bridgestone Battlax Adventure Trail AT41 sichert der Hersteller ein großartiges Fahrverhalten auf trockener Fahrbahn und eine hervorragende Traktion, Grip und Bremsleistung auf nasser Straße zu. Er wird ab Februar 2022 in neun Größen (vier Vorder- / fünf Hinterreifen) erhältlich und jeweils mit der M+S-Markierung gekennzeichnet sein. Mit dieser Auswahl deckt der Battlax Adventure Trail AT41 die meisten Motorräder im Adventure-Segment ab. Auch wenn der AT41 für Enduros gemacht wurde, ist er ganz klar ein Straßenreifen mit Adventure-Look. Im Adventure-Reifenangebot von Bridgestone sortiert er sich zwischen dem A41 und dem AX41 ein.

Bridgestone AT41 Enduroreifen
Bridgestone

Sein neues Profildesign soll die Wasserverdrängung verbessern, die neuen Profilblöcke einen unregelmäßigen Verschleiß verhindern. Am Hinterrad arbeitet der AT41 mit unterschiedlichen Mischungen an den Flanken und der Laufflächenmitte. Am Vorderrad kommt durchgehend die gleiche Mischung zum Einsatz. In 19 Zoll ist der AT41-Vorderreifen in den Dimensionen 100/90, 110/80 und 120/70 zu haben. Als 21 Zöller kommt er in 90/90. Für das Hinterrad bietet Bridgestone den AT41 in 17 Zoll in den Größen 150/70, 170/60, 140/80 und 130/80. Als 18 Zöller kommt er in 150/70.

X31 für Crosser

Bridgestone X31 Crossreifen
Bridgestone

Wer es etwas grobstolliger braucht, weil er mit seinem Crosser im schweren Gelände agiert, darf sich auf den neuen Bridgestone Battlecross X31 MX-Reifen freuen, der auf dem X30 aufbaut. Der soll mit viel Grip, Stabilität und Standzeit punkten. Für mehr Traktion sorgt sein asymmetrisches profil. Entwickelt wurde er für MX-Fahrer , die auf der Suche nach Vielseitigkeit und konstant hoher Performance sind. Er wird im ersten Quartal 2022 in sechs Größen erhältlich sein. In 21 Zoll stehen für das Vorderrad die Größen 80/100 und 90/100 bereit. Für 18-Zöller-Hinterräder ist die Dimensionen 110/100 verfügbar. In 19 Zoll kann zwischen 110/90, 120/80 und 100/90 gewählt werden.

Umfrage

Welche Reifendisziplin ist für euch ausschlaggebend?
1860 Mal abgestimmt
Performance auf der Landstraße und im Alltag.
Grip bei Nässe.
Verschleiß ist für mich sehr wichtig.
Das Gesamtpaket muss einfach passen.

Fazit

Für Großenduristen mit wenig Hang zu Geländefahrten hält Bridgestone den neuen AT41-Reifen bereit. Crosser dürfen sich über den neuen X31 freuen.

Bridgestone
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Bridgestone
Mehr zum Thema Enduro-Reifen
Stollenreifen Continental
Verkehr & Wirtschaft
Fahrbericht Heidenau K 60 Ranger
Reifen
Metzeler Tourance Next 2
Dunlop Trailmax Mission
Mehr anzeigen