bikebros

BMW G 310 RR Concept (2019)

BMW zeigt Einzylinder-Supersportler

Auf den BMW Motorrad Days in Japan hat der bayerische Motorradhersteller jetzt ein Conceptbike gezeigt, das wohl die kommende BMW G 310 RR vorwegnimmt.

BMW fertigt in Indien zusammen mit Partner TVS seine G 310-Baureihe. TVS selbst hat mit der Apache RR 310 bereits vor geraumer Zeit ein Einsteiger-Supersportmodell mit der Technik der G 310 vorgestellt. Jetzt scheint BMW nachzuziehen und selbst die G 310-Serie um einen Sportler für Einsteiger anzureichern.

Im Carbon-Look der HP4 Race

Vorgestellt wurde das BMW G 310 RR Concept-Bike jetzt auf den BMW Motorrad Days in Japan, wo das japanische Motorradportal bikebros den Sportler abgelichtet hat.

bikebros
Der Prototyp trägt viel Carbon.

Wenig überraschend orientiert sich das BMW G 310 RR Concept stark an der indischen Apache. Aufgepeppt wird der Prototyp mit einer Frontverkleidung im S 1000 RR-Stil sowie einer Under-Seat-Auspuffanlage und tief angeschlagenen Lenkstummeln.

Weitere Highlights sind die komplett in Sichtcarbon ausgeführten Anbauteile. So tragen Tank, Verkleidung, Heck und diverse Anbauteile ihre Carbonstruktur offen zur Schau. So wirkt die G 310 RR fast wie eine kleine HP4 Race.

Technik von der G 310 R

Unter dem Carbonkleid scheint schon Serientechnik zu stecken, nämlich weitestgehend die der BMW G 310 R. Damit dürfte auch der Antrieb gesetzt sein.

TVS
Die BMW G 310 RR orientiert sich stark an der TVS Apache RR 310.

Der 313 cm³ große Einzylinder leistet 34 PS und 28 Nm. Im Naked-Bike sind damit 143 km/h drin, die RR dürfte noch etwas schneller sein.

Premiere dürfte die BMW G 310 RR, die hierzulande gegen Wettbewerber wie die Yamaha YZF-R3 oder die KTM 390 R antreten soll, auf der Intermot in Köln oder der EICMA in Mailand feiern.

Motorräder Supersportler Kleiner Supersportler kommt 2020 MV Agusta Superveloce 800

Auf der EICMA 2018 stand die MV Agusta Superveloce 800 noch als Studie.

BMW Motorrad
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Alles über BMW Motorrad
Mehr zum Thema Einsteiger
BMW G 310 R Dauertest Mona Pekarek
Motorräder
Motorräder
Supersportler
Supersportler