Über Nolan

Der Helmhersteller X-lite ist eine Tochtermarke von Nolan (1972). Gegründet wurde X-lite im Jahr 1998. Die Helme werden in aufwändiger Handarbeit und unter höchsten Qualitätsstandards komplett im italienischen Bergamo gefertigt. Die gesamte Entwicklung und Testarbeit findet ebenfalls am Standort in Norditalien statt, wo fast 400 Mitarbeiten beschäftigt sind.

Die Helmschalen werden im duroplastischen Verfahren hergestellt. Eine Spezialität von X-lite ist die Produktion von extrem leichten und strapazierfähigen Helmschalen aus dem Verbundwerkstoff Carbon. X-lite-Helme kommen bei den Profis der MotoGP, Superbike-WM, IDM und zahlreichen weiteren Meisterschaften zum Einsatz. Zu den prominentesten Fahrern der Marke gehören Stefan Bradl, David und Carlos Checa, Max Neukirchner, Markus Reiterberger, Marco Melandri, Leon Camier und viele mehr.

Die Erfahrungen aus den höchsten Motorsport-Klassen kommen Motorradfahrern im Straßenverkehr zu Gute. Vom Jet-Helm, über Offroad-Helme bis hin zum Klapphelm deckt die Marke X-lite alle Einsatzzwecke ab.

Website: www.nolangroup.de

Motorräder Naked Bike Triumph Street Triple RS im 50.000 km-Dauertest 2019 Triumph Street Triple RS im 50.000 km-Dauertest Mit neuer Maschine bereits wieder 21.000 km

Nach einem Motorschaden starten wir mit einem neuen Bike neu.