Neuzulassungen nach Motorrad-Segmenten 2017

Retro-Bikes immer beliebter

Ducati Scrambler 1100 Special.Royal Enfield Interception INT.Husqvarna Vitpilen 701.BMW R nineT Scrambler.31 Bilder

Ein Blick auf die Neuzulassungszahlen dieses Jahres zeigt: Retro-Bikes werden immer beliebter.

Motorräder mit klassischem Styling werden immer beliebter. Während 2012 Retro-Bikes gerade mal zehn Prozent der Neuzulassungen in Deutschland ausmachten, sind es jetzt über ein Viertel. Damit bilden BMW R nineT, Ducati Scrambler, Triumph Bobber und bald sicher auch die neue Kawasaki Z 900 RS das zweitgrößte Marktsegment nach den sportlichen Allroundern, wozu etwa Modelle wie die Yamahas MT-07 und MT-09 zählen.

Klar im Abwärtstrend sind die Supersportler, deren Anteil sich in den letzten Jahren mehr als halbiert hat. Die Anteile von Chopper, Enduros und Tourer sind dagegen seit 2012 weitgehend stabil.

Wir haben für euch einige aktuelle und demnächst erscheinende Retro-Bikes herausgesucht und in eine Bildergalerie gepackt.

Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote