Neuheiten 2022
Motorrad-Neuheiten 2022
1
MV Agusta Superveloce Ago MV Agusta
MV Agusta Superveloce Ago
MV Agusta Superveloce Ago
MV Agusta Superveloce Ago Standard
MV Agusta Superveloce Ago Standard 22 Bilder

MV Agusta Superveloce Ago: Limitiertes Sondermodell

MV Agusta Superveloce Ago MV feiert Multi-Weltmeister Giacomo Agostini

MV Agusta feiert den 15-fachen Motorradweltmeister Giacomo Agostini mit einem Sondermodell auf Basis der Superveloce.

MV Agusta und Giacomo Agostini gehören unausweichlich zusammen. Das hat sich MV Agusta in Erinnerung gerufen. Um den 15-fachen Motorradweltmeister zu ehren, legen die Italiener ein spezielles Sondermodell auf. Die MV Agusta Superveloce Ago feiert im Rahmen des MotoGP-Laufs in Misano am 23. Oktober ihre Weltpremiere.

Premiere im Rahmen der MotoGP

Vorgestellt wurde das Sondermodell von Agostini höchstselbst. Ago zwängte sich in sein Rennleder und drehte mit dem nach ihm benannten Sondermodell eine Ehrenrunde in Misano. Begleitet wurde er dabei von Moto2-Pilot Simone Corsi vom MV Agusta Forward Racing-Team auf einer F2. Zusätzlich trugen die MV-Rennmaschinen an diesem MotoGP-Rennwochenende das gleiche Farbschema, das das Ago-Sondermodell schmückt.

MV Agusta Superveloce Ago
MV Agusta

Antriebstechnisch bietet die Superveloce Ago keine Besonderheiten. Es bleibt beim 147 PS starken 800er-Reihendreizylinder. Dafür aber exklusive Anbauteile und natürlich einen exklusiven Look. Das Vorderrad führt eine Öhlins NIX-USD-Gabel, hinten arbeitet ein Öhlins TTX-Federbein. Die Gabelholme stecken in einer geschmiedeten und überfrästen oberen Gabelbrücke. Dahinter haben die Italiener einen Öhlins-Lenkungsdämpfer in einer aus den Vollen gefrästen Halterung montiert.

Das Farbkleid der Ago orientiert sich an den Werksrennmaschinen des Meisters. Oben herum trägt die Ago so roten Lack mit einer gelb gehaltenen Verkleidungsspitze . Eine schwarze Startnummer 1 auf gelben Grund prangt auf den silbern gehaltenen Seitenverkleidungen. Der Bugspoiler tritt im schwarzen Look an. Darüber hinaus bestückt MV die Ago umfangreich mit Karbonanbauteilen. Aus dem edlen Werkstoff geformt sind so unter anderem die Seitenverkleidungen, Teile des Frontfenders, Schwingenschutz, Kettenschutz, Innenkotflügel, Untersitzabdeckung und der Soziushöcker. Prägend sind zudem der Ago-Schriftzug auf dem Höcker sowie die Agostini-Unterschrift auf dem Tank.

Racing Kit als Zugabe

MV Agusta Superveloce Ago Racing Kit
MV Agusta

Zum Bike erhält der Kunde noch ein Racing Kit. Das umfasst eine komplett neue straßenzugelassene Auspuffanlage von Arrow mit angepasster Motorsteuerung, ein Alcantara-Sitzpad, eine Karbonabdeckkappe samt Lederband über dem Tankdeckel und rote Lenkergriffe. Dazu gibt es eine Spezial-Abdeckplane und natürlich ein Echtheitszertifikat.

MV Agusta Superveloce Ago
MV Agusta

Für weitere Exklusivität sorgt die auf 311 Exemplare limitierte Auflage – ein Modell für jeden Rennsieg von Agostini. Unter diesen 311 Maschinen stechen 15 nochmals besonders hervor – denn die sind den 15 WM-Titeln des Meisters gewidmet. Als spezielle Kennzeichnung sind an diesen Maschinen die Tankdeckelkappen noch exklusiver gestaltet.

Damit legt MV Agusta nach der Superveloce Alpine und der 75 Anniversario eine weitere Sonderserie der Superveloce auf. Der Preis wird mit 32.100 Euro angegeben.

Fazit

MV Agusta ehrt Giacomo Agostini mit einem Sondermodell auf Basis der Superveloce. Von dem werden nur 311 Exemplare gebaut. Günstig ist der Spaß allerdings nicht.

MV Agusta Superveloce 800
Artikel 0 Videos 0 Markt 0
Alles über MV Agusta Superveloce 800
Mehr zum Thema Motorrad-Neuheiten im Überblick
Suzuki GSX-S 125 Modelljahr 2022
Naked Bike
Suzuki GSX-R 125 Modelljahr 2022
Supersportler
Norton V4CR 2022
Naked Bike
Lifan E4 Elektro
Elektro
Mehr anzeigen