Künstle

Zweitakter

Zweitaktmotoren profitieren von ihrem einfachen Motorenaufbau und dem geringen Gewicht. Im Gegensatz zum Viertakter haben sie jedoch eine schlechte Zylinderfüllung, daher einen schlechteren Wirkungsgrad und einen höheren Kraftstoffverbrauch. Außerdem ist die thermische Belastung beim Zweitakter größer. Beim Zweitakter unterscheidet man drei verschiedene Einlasssteuerungen: Bei älteren Modellen verschließt der Kolben den Einlasskanal in das Kurbelgehäuse, Membranventile verhindern bei moderenen Zweitaktern das Rückströmen des Kraftstoff/Luft-Gemischs in den Ansaugkanal. Die dritte Variante ist die Drehschiebersteuerung.

Events Stuttgarter Mofarennen 2019 „Mir könnet au Naturstaub!“

Beim Mofarennen Stuttgart 2019 ging es wieder heiß her – auch wegen der Temperaturen und der Rennen, hauptsächlich aber wegen der riesen Gaudi für Zuschauer, Fahrer und Teams.

Supersportler Vins Duecinquanta Die Rückkehr des Zweitakters?

Sehr leicht, sehr schnell und sogar zulassungsfähig, das versprechen die Hersteller dieser Zweitakt-Rakete mit 250er-V-Motor. Um das zu erreichen, haben sie interessante technische Lösungen gefunden. Hat die Vins Duecinquanta eine Zukunft?

Enduro KTM 250 EXC TPI und KTM 300 EXC TPI im Fahrbericht Neue Zweitakt-Sportenduros von KTM

Bei Viertaktmotoren sind Vergaser längst out. Mit einer neuen Einspritztechnik macht KTM nun auch die Zweitakt-Sportenduros zukunftsfähig. Der erste Ausritt mit den neuen Sportenduros KTM 250 EXC TPI und KTM 300 EXC TPI.

Klassiker Yamaha TZR 250 und Adler MB 250 Zweitakt-Raketen

Vor 30 Jahren zündete mit der TZR 250 die letzte Zweitakt-Rakete von Yamaha. Eigentlich kaum zu glauben: Noch mal 30 Jahre früher galt die ­Adler MB 250 Sprinter als Sportlichste dieser Zunft.

Motorräder KTM 250 EXC TPI und KTM 300 EXC TPI (2018) Zweitakter mit Einspritzung

KTM stellt seine neuen Zweitakter-Modelle mit Einspritzung vor. Die 250er- und 300er-Enduros für das Modelljahr 2018 kommen mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung.

Klassiker Yamaha YAS-1 im Studio Zweier-Kiste

Was dem Yamaha-Werks­team die Weltmeister­titel bescherte, sollte in ziviler Form auch für den Kunden als Straßenbike käuflich zu erwerben sein: Fürs Modelljahr 1968 bot Yamaha also eine sportliche Zweitakt-125er an – mit zwei Zylindern.

Motorräder Husqvarna TE 250i und Husqvarna TE 300i Neue Einspritzung für Zweitakt-Sportenduros

Husqvarna TE 250i und Husqvarna TE 300i heißen die neuen Wettbewerb-Enduros mit der neuen Zweitakt-Einspritzung. Teurer werden sie wohl, sollen aber immer noch günstiger als die 4-Takter bleiben.

Werkstatt Schrauber-Reportage - GS 50-Umbau mit Zündapp-Motor Knattert, stinkt und raucht

Der alte, etwas mitgenommene Zündapp-Motor lief noch, doch es waren einige Arbeitsschritte notwendig, um ihn fit für den GS 50-Umbau zu machen. Schließlich soll der kleine Zweitakter künftig wieder schnurren wie ein Kätzchen.

Klassiker Kawasaki KH 400, Yamaha DT 400 und Yamaha RD 400 Auf Achse mit 400er-Zweitaktern

Die luftgekühlten 350er waren lange eine Klasse für sich. Dann wurden sie von den 400ern abgelöst, und der Zweitaktfan hatte Mitte der 1970er gar die Wahl: Ein-, Zwei- oder Dreizylinder? Ein Vergleich der ungleichen Charaktere.

Enduro KTM 300 EXC und KTM 500 EXC-F im Test 2-Takter gegen 4-Takter

Lange schienen die Zweitakter auch im Offroadsport zum Aussterben verurteilt. Doch die simple Technik feiert längst ein Comeback.

Supersportler Mit einem Zweitakter bei der TT antreten Suter MMX 500 im PS-Test

Die Schweizer Racing-Schmiede Suter will den Zweitakter wiederbeleben. Auf der Isle of Man soll die Suter MMX 500 zeigen, dass das Konzept eine Zukunft hat.

Supersportler Suter-Zweitakt-Rennmaschine MMX 500 Schweizer Ur-Werk

Halbliter-Zweitakt-Rennmaschinen sind aus heutiger Sicht Urviecher des Motorrad-Grand-Prix-Sports – und zu Recht im Museum gelandet.

Klassiker Im Studio: Klassikerbike Yamaha DS-6 Blaues Wunder

Der knapp 28 PS starke Zweitakter der handlichen Yamaha DS-6 sorgte für flotte Fahrleistungen. Auch im Studio stehend macht der sportlich-elegante Klassiker noch heute eine gute Figur.

Reisen XXL-Challenge Polen, 1. Teil Geburtstagseinkäufe für 1000 Euro

Die erste Ausgabe von MOTORRAD, damals "Das MOTORRAD", erschien 1903 in Breslau. Zum 112. Geburtstag reiste eine Abordnung aus der aktuellen Redaktion hin - mit folgendem Plan: Irgendwelche Zweiräder aus dem Osten für maximal 1000 Euro...

Modern Classic FAHRTWIND: Yamaha RD 350 YPVS Der Kosmische Reiter

Mindestens 7000 Touren und immer zwei Finger an der Kupplung. Nie den Schwung verlieren. Und noch viel weniger die Ehrfurcht. Denn der Kosmische Reiter sieht nicht nur außerirdisch gut aus, er geht auch so.

Klassiker Auf Achse mit Benelli 250 2C, Maico MD 250 und Suzuki GT 250 Drei Zweitakter, ein Ziel

In einem Punkt herrscht Einigkeit: Nichts geht über den knackigen Biss eines Zweitaktmotors. Wir schnappten uns deshalb eine Benelli 250 2C, eine Maico MD 250 und eine Suzuki GT 250 für eine Testfahrt.

Klassiker Kultbike Suzuki GT 380 Zweitakt-Dreizylinder

Ein Zweitakt-Dreizylinder läuft so ruhig und geschmeidig wie ein Viertakt-Sechser. Weshalb es bei DKW-Autos einfach 3 = 6 hieß. Mit diesem Zahlentrick hätte auch Suzukis Mittelklasse an Renommee zulegen können.

Klassiker Auf Achse mit der Suzuki GS 550 E und Suzuki GT 550 Alternative Kisten

Zwei- oder Viertakter? Als einziger Motorradhersteller bot Suzuki 1977 beide Antriebskonzepte in der Mittelklasse an. Gleicher Hubraum, nahezu gleiches Gewicht und Leistung – trennen die Suzuki GS 550 und Suzuki GT 550 dennoch Welten?

Sport & Szene Erfinder Norman Hossack Wie sieht sein Leben wirklich aus?

Norman Hossack hat die Fachwelt mit Motoren und Fahrwerken verblüfft. Anfang der Achtzigerjahre schuf er die Hossack-Gabel. Sie wurde in Rennmotorrädern verbaut und war Basis für das BMW-Duolever. Wie sieht sein Leben wirklich aus?

Klassiker Kultbike Yamaha RD 500 LC Vierzylinder-Rennmotor für die Straße

In bester Tradition sorgte auch die Yamaha RD 500 dafür, dass sich die Motorrad-Szene regelrechte Schauermärchen über das Zweitakt-Biest zuraunte. Genauso, wie das schon bei der ersten Kawasaki 500 Mach III der Fall war.

Klassiker Mit der Honda MVX 250 F auf Achse Vergnügungs-Viertel

Ein Verkaufsrenner wurde die Honda MVX 250 F nicht, aber enorm Spaß macht der Flitzer mit dem V3-Viertelliter-Motor dennoch. MOTORRAD Classic ist sie gefahren.

Klassiker Auf Achse mit der Maico MD 50 Heulen, drehen, schieben

Wenn sie lief, lief sie wie der Teufel, die Maico MD 50 mit dem Drehschiebermotor. Doch sie wollte gedreht werden. Wenn sie Probleme machte, half hingegen manchmal nur noch Schieben.

Sport & Szene Motorrad-Classic Ringleb Die Anlaufstelle für Zweitaktfahrer

Mitten in Deutschland gibt es eine Anlaufstelle für Zweitaktfahrer: Ob Teile für TZ 250, S1-Inspektion oder Restaurierung einer ES 150, die Ringlebs helfen weiter.

Sport & Szene Porträt: Gunter Scherübl Der passionierte Zweitaktfan Günter Scherübl

Ein passionierter Zweitaktfan taucht alte Serienmotorräder in einen Jungbrunnen. Den Rest ihrer Tage verbringen diese dann als wunderschöne Renn-Replikas.

Klassiker Mit der Scott Model 3S auf Achse Das erste Zweitakt-Superbike

Wer heute von wassergekühlten Reihendreizylinder-Zweitaktmotoren spricht, hat meist Suzukis GT 750 im Sinn. Lange davor, nämlich 1934, hat die Scott Model 3S dieses Konzept vorweggenommen.

A-Z Themen A-Z Themen PS Ausgabe 9/2019 TITEL Sport Motorrad Magazin PS mit 32 Seiten mehr Die ganze Welt des sportlichen Motorradfahrens

PS kommt ab jetzt mit 32 Seiten mehr und neuen Themen, wie beispielsweise...