Geräuschmessung

Foto: jkuenstle.de

Die meisten Motorradfahrer lieben es, wenn aus der Auspuffanlage ein satter Sound erklingt. Da diese Liebe aber nicht jeder teilt, gibt es Grenzwerte, deren Einhaltung bei der Geräuschmessung getestet wird. Direkt am Straßenrand kann von der Polizei lediglich die Standgeräuschmessung vorgenommen werden, doch bei Zweifel kann das Motorrad auch für eine Fahrgeräuschmessung mitgenommen werden. Daher sollten sich Motorradfahrer gut überlegen, wie weit sie sich an die zulässigen Toleranzgrenzen herantasten. Auch bei einem Zubehörauspuff muss man die zulässigen Geräuschgrenzwerte beachten.

Motorräder Honda CBR 1000 RR Fireblade Dauertest Honda CBR 1000 RR Fireblade (SC77) im 50.000 km-Dauertest Noch knapp 2.000 km bis zum Finale Suzuki Hayabusa. Suzuki Hayabusa Comeback des Power-Bikes?
1000PS
Anzeige
Zubehör BF Racing TireX. BF Racing TireX Radmontagevorrichtung ausprobiert Continental Trail Attack 3 Continental Trail Attack 3 Reiseenduro-Reifen ausprobiert
Reisen MOTORRAD Ride mit herausnehmbarer Karte Touren, Tipps und Reisen rund um den Gardasee Dakar-Profi Jordi Arcarons Motorradreise in der Sahara Marokko-Tour mit Dakar-Profi
Ratgeber Motorrad-Neuheiten 2020 Alle neuen Bikes, Erlkönige und Retuschen BMW R 1250 GS Motorrad-Neuzulassungen März 2019 Top 20 der beliebtesten Modelle
Sport & Szene IDM 2018 Superbike IDM-Auftakt 2019 Am Lausitzring startet die IDM-Saison Markus Reiterberger Polizei-Aktion im Odenwald Reiterberger gegen Raser