Zontes 125 GK: günstiger 125er-Scrambler

Zontes 125 GK 125er-Scrambler für um die 4.000 Euro

Mit der Zontes 125 GK rollt eine 125er im schicken Scrambler-Look auf den Markt, die mit 14,7 PS ordentliche A1-Leistung bietet.

Zontes 125 GK Zontes
Zontes 125 GK
Zontes 125 GK
Zontes 125 GK
Zontes 125 GK 10 Bilder

Mit der neuen Zontes 125 GK bringt der chinesische Hersteller, zusätzlich zu den beiden 125er-Modellen G1 und U, einen 125er-Scrambler. Wie auch bei der größeren 350 GK soll der neo-klassische Look dem Trend entsprechend überzeugen. Erfolgreich machen das Yamaha XSR 125 und Husqvarna Svartpilen 125 vor, letztere – wie die Zontes – mit Drahtspeichenrädern.

Die 17-Zoll-Speichenräder der Zontes GK 125 sind optisch passend mit Stollenreifen (110/70 vorn, 130/70 hinten) bezogen, die Lenker mit Hebelschützern ausgestattet und die Blinker vergittert. Hinzu kommt ein Rundscheinwerfer, der, zusammen mit geraden Linien und einer knalligen Lackierung, Modern mit Retro gekonnt kombiniert. Preislich wird die 125er-Zontes günstiger anrollen als die 125er von Husqvarna (5.150 Euro) und Yamaha (4.649 Euro). In Deutschland werden voraussichtlich um die 4.300 Euro aufgerufen.

Zontes 125 GK mit 13 Nm und fast 15 PS

Technisch basiert die Zontes 125 GK auf der 350 GK, die auf der EICMA 2021 präsentiert wurde. Der Einzylinder stellt mit 14,7 PS (10,8 kW bei 9.000/min) fast das erlaubte Maximum an Leistung bereit sowie 13 Nm bei 7.000/min. Geschaltet wird durch ein Sechsganggetriebe. An dieser Stelle möchten wir nicht unerwähnt lassen, dass die von uns im 125er-Kaufratgeber getestete Schwester Zontes 125 G1 statt der angegebenen 14,7 PS bei 8.500/min auf dem Prüfstand nur 12,8 PS bei 9.800/min drückte.

06/2019, Honda CBF125
Verkehr & Wirtschaft

Mit 790 Millimeter Sitzhöhe sollte die Mehrheit der Fahrenden auf der Zontes 125 GK gut zurechtkommen. Und wie weit soll man damit kommen? Wahrscheinlich greift die Zontes 125 GK, genau wie das klassisch designte Naked Bike G1, auf den für diese Klasse untypisch großen 20-Liter-Tank zurück. Mit dem vom Hersteller angegebenen Verbrauch (2 l/100 km) kämen dann theoretisch bis zu 1000 Kilometer Reichweite zusammen. Das wäre rekordverdächtig. Wobei auch hier der Test der G1 zeigte, dass sich der Verbrauch auf unserer Standard-Testrunde auf 2,8 Liter einpendelte. Und sich das herumschwappende Benzin im Tank auch beim Fahren bemerkbar machen kann. Trotzdem kann eine Suzuki Katana mit ihrem 12-Liter-Tank und 6 Liter Verbrauch nur neidisch zur kleinen Zontes rüberschielen.

Als Chassis fungiert ein Stahlrahmen, kombiniert mit einer Upside-down-Gabel und einem Monofederbein mit einstellbarer Federvorspannung. Vorne wie hinten überwacht ein Bosch-ABS die Räder.

Zontes 350 GK 2022
Modern Classic

Farben und Marktstart

Die neue Zontes 125 GK wird es in den Farbkombinationen Grau/Gelb, Schwarz/Grau und Schwarz/Orange geben. Geplanter Verkaufsstart ist Herbst 2022.

Fazit

Design, Leistung, Preis und Reichweite stehen auf der Habenseite der neuen Zontes 125 GK. Ob sich hinsichtlich des Wiederverkaufswerts aber nicht doch die Anschaffung einer etablierteren Marke lohnt und es auch ein Tank mit kleinerem Fassungsvermögen tut, muss jeder/r für sich entscheiden. Von den optisch reizvollen Stollenreifen können wir aber nach dem Test der G1 – zumindest für den Straßeneinsatz – schonmal abraten.

Zur Startseite
Zontes
Artikel 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Zontes
Mehr zum Thema 125er
Keeway V-Cruise 125 und V302 C, Benda Fox 125 und 300, QJMotor NTX 300
Chopper/Cruiser
Neco NC-N01 125er-Roadster
Naked Bike
KTM 125 Duke Kompakttest
Motorräder
Motron Ventura 125
Roller
Mehr anzeigen